Heute hat der Verband der Deutschen Dentalindustrie (VDDI) seine Mitglieder darüber informiert, dass er zusammen mit der Kölnmesse die Verschiebung der IDS auf den 22. bis 25. September 2021 beschlossen hat. Der ursprüngliche Termin war der 10. – 13. März 2021.

„Wir begrüßen die Verschiebung der IDS in die Zeit nach dem Sommer 2021. Coronabedingt wären viele Besucher im nächsten März der IDS ferngeblieben. Jetzt gibt es eine neue Chance, dass die dentale Weltleitmesse zumindest in einer ähnlichen Form stattfinden kann, wie wir sie aus den letzten Jahren kennen. Im Jahr unseres 25-jährigen Firmenjubiläums freuen wir uns, wenn wir unbeschwert unsere Kunden und neue Interessenten in Köln begrüßen können“, sagt Steco-Inhaber Hjalmar Stemmann.